Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:bigace:developer:template:smarty

Erstelle ein Neues Design

Zunächst solltet ihr euch im klaren sein wie die Seite gestaltet wird.

Generell besteht eine webseite aus 3 Elementen.

  1. Header (Kopf)
  2. Content ( Inhalt )
  3. Foot (Fuß)

Ich Handhabe das so, das ich mir bei einem statischem Layout, aus der fertigen Grafik die einzel Elemente rausnehme und im HTML eine Tabelle baue.

TIPP: Gebt den Grafiken eindeutige Namen z.B. Designname_Header.jpg

Wenn das alles passt, unterteile ich die Tabelle in die 3 Teile Header, Content und Foot.

Beispiel: so könnte z.B. der Header aussehen

<table><tr><td> Hier ist der Header </td></tr>
<tr><td>hier kann man z.b. die Navi einbauen</td></tr>
<tr><td> -- content

ein Navilink schaut z.B. so aus

<a class="navigation" href="{link id="1"}">name</a>

Der Contentbereich im Template könnte so ausschauen

<div id="content">
{if $MENU->getModulID() == "displayContent"}
  {assign var="myURL" value=$MENU->getFullURL()}
  {include file="file:$myURL"}
{else}
  {modul menu=$MENU}
{/if}
</div>

und dann noch der Fuß

</td></tr>
<tr><td>hier wäre der Fuß</td><tr></table>

Im Adminbereich von Bigace unter Templates legt man nun 3 neue Templates an. Ideal name_header, name und name_footer. Mann kann auch alles in ein Template bauen ist aber etwas unübersichtlich. Hier baut ihr nun die 3 Elemnte in das jeweilige Template ein und passt es entsprechend an.

de/bigace/developer/template/smarty.txt · Zuletzt geändert: 2010/03/07 13:05 von gernot